Ladekranführer

LKW-Ladekrane dürfen nur von besonders geschulten Personen geführt werden - dies besagt die berufsgenossenschaftliche DGUV-Vorschrift 52. Unsere Ausbildung erfolgt auf Grundlage dieser Vorschrift. Voraussetzungen - Mindestalter 18 Jahre - Vorgespräch Auf Anfrage ist dieses Seminar auch als Inhouse-Schulung möglich.

Voraussetzungen:
  • mindestens 18 Jahre alt
  • Körperliche und geistige Eignung
  • gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (Level B1 abgeschlossen)
Inhalte:
Theoretischer Teil
  • Gesetzliche und berufsgenossenschaftliche Vorgaben
  • Aufbau und Funktion von Kranen
  • Besprechung von Unfällen und deren Verhinderung
  • Physikalische Grundlagen
  • Merkregeln für den Kranbetrieb
  • Theoretische Prüfung

Praktischer Teil
  • Einweisung in das Gerät
  • Sicht- und Funktionsprüfung gemäß DGUV-Vorschrift 52
  • Praktische Übungen mit dem Ldekran
  • Praktische Prüfung

Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Tage und beinhaltet die theoretische und praktische Abschlussprüfung. Der Teilnehmer erhält einen Ladekranschein sowie ein Teilnehmerzertifikat.

Förderung

Dieser Kurs ist mit einem Bildungsgutschein buchbar.

Auf Anfrage ist dieser Kurs auch als Inhouse-Schulung und mit ihren Geräten buchbar.

 
Dauer


3 Tage (Vollzeit)
 

 
Abschluss


Ladekran­schein, Teilnahmezertifikat

 

Ausbildung für Ladekranführer

Ausbildung gemäß DGUV-Vorschrift 52

Kurs buchen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Frau Sarah Kasztelan






Tel.: 02301-914727
Sarah.kasztelan@laz-nrw.de

Frau Lena Barlage






Tel.: 02301-914727
Lena.barlage@laz-nrw.de

Frau Franziska Franz






Tel.: 02301-914727
Franziska.Franz@laz-nrw.de

Servicezeiten

Sie erreichen unser freundliches Serviceteam zu folgenden Zeiten.

Mo.-Do.: 07:30 - 16:00 Uhr

Fr.:        07:30 - 14:30 Uhr 
Tel.: 02301-914727

Impressum | Kontaktformular

Kontakt

Logistik Ausbildungs Zentrum NRW GmbH

Schäferkampstraße 20
59439 Holzwickede

Tel.: 02301-914727
Fax: 02301-914726
info@laz-nrw.de

Zertifizierung

Das Logistik Ausbildungs Zentrum NRW ist ein entsprechend DIN EN ISO 9001:2015 und der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZAV) zertifiziertes Bildungszentrum.