Ladungssicherungs­kurs
nach VDI 2700

Durch unzureichend gesicherte Ladungen häufen sich Verkehrsunfälle auf unseren Straßen. Fahrzeughalter und auch Fahrzeugführer können bei einem Unfall in Haftung genommen werden - aber nicht nur diese, sondern auch der Verlader. Gefahren zu beurteilen und die Ladung fachgerecht zu sichern ist Inhalt unseres Kurses. Lernen Sie verschiedene Systeme zur Ladungssicherung kennen und erproben Sie deren Anwendung in praktischen Übungen. So können Sie einen wichtigen Beitrag in Ihrem Unternehmen zur Verkehrssicherheit leisten.

Inhalte:
  • Auswahl der Verkehrsträger (Straße, Schiff, Bahn)
  • Gesetzliche Vorschriften und Richtlinien
  • Physikalische Grundlagen
  • Anforderungen an das Fahrzeug
  • Lastverteilungsplan
  • Ladungssicherungsmethoden
  • Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte nach VDI 2702
  • Wartung und Pflege der Ladungssicherungsmittel
  • Praktische Ladungssicherung
  • Theoretische Prüfung

Förderung

Dieser Kurs ist mit einem Bildungsgutschein buchbar.

Auf Anfrage ist dieser Kurs auch als Inhouse-Schulung buchbar.

 
Dauer


2 Tage (Vollzeit)
 

 
Abschluss


Ausbildungs­nachweis Ladungs­sicher­ung nach VDI 2700a, Teilnahme­zertifikat

 

Fortbildung Ladungssicherung

Kurs buchen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Frau Sarah Kasztelan






Tel.: 02301-914727
Sarah.kasztelan@laz-nrw.de

Frau Lena Barlage






Tel.: 02301-914727
Lena.barlage@laz-nrw.de

Frau Franziska Franz






Tel.: 02301-914727
Franziska.Franz@laz-nrw.de

Servicezeiten

Sie erreichen unser freundliches Serviceteam zu folgenden Zeiten.

Mo.-Do.: 07:30 - 16:00 Uhr

Fr.:        07:30 - 14:30 Uhr 
Tel.: 02301-914727

Impressum | Kontaktformular

Kontakt

Logistik Ausbildungs Zentrum NRW GmbH

Schäferkampstraße 20
59439 Holzwickede

Tel.: 02301-914727
Fax: 02301-914726
info@laz-nrw.de

Zertifizierung

Das Logistik Ausbildungs Zentrum NRW ist ein entsprechend DIN EN ISO 9001:2015 und der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZAV) zertifiziertes Bildungszentrum.